Print Options:

Gefüllte Paradeiser

Zubereitungszeit20 MinKochdauer10 MinGesamtzeit30 Min

 150 g Bulgur
 etwas Suppenwürze
 100 ml Wasser
 3 Paprika (rot, gelb, grün)
 etwas Petersilie
 1 Pkg Räuchertofu
 4 große Paradeiser
 Salz, Pfeffer
 Saft einer Zitrone
 etwas Olivenöl und Balsamico-Essig
 Dekoration: Petersil, Thymian und Borretsch-Blüten
1

Bulgur in Wasser und Suppenwürze kochen und auskühlen lassen. Paprika und Tofu würfelig schneiden und mit allen anderen Zutaten sowie mit dem Bulgur vermischen (außer Paradeiser). Paradeiser an der flachen Seite abschneiden, Fruchtinneres entfernen und mit dem Salat füllen, mit Petersilien-/Thymian-Blättern und Borretsch-Blüten garnieren.

2

Rezeptquelle: Veganer Haubenkoch Siegfried Kröpfl
Foto ©: Eva Maria Klaus