Apfel-Vanille Schnitte

Zubereitungszeit20 MinKochdauer15 MinGesamtzeit35 Min
SchwierigkeitEinfach

Zutaten

6 Eier
20 dag Rohzucker
20 dag Dinkelweißmehl
Marillenmarmelade
2 Pkg Vanille QimiQ
Zucker nach Belieben
2 Becher Schlagobers, geschlagen
2 Pkg Sahnesteif
3-4 Äpfel, geschält & gerieben
Zimtpulver zum Bestreuen

Zubereitung

Für das Biskuit:

Eier mit Rohzucker ca. 5 Minuten mixen und Dinkelweißmehl unterheben. Auf Blech (ausgelegt mit Backpapier) streichen und bei 180 Grad hellbraun backen. Wenn Biskuit erkaltet, dünn mit Marillenmarmelade bestreichen.

Für die Creme:

Vanille QimiQ mit Zucker nach Belieben glatt rühren und das geschlagene Obers (mit dem Sahnesteif gemixt) unterheben. Zum Schluss 3-4 geschälte, geriebene Äpfel vorsichtig einmengen. Auf den vorbereiteten Teig streichen und mit Zimtpulver großzügig bestreuen.

Foto ©: www.pixabay.com

Zutaten

 6 Eier
 20 dag Rohzucker
 20 dag Dinkelweißmehl
 Marillenmarmelade
 2 Pkg Vanille QimiQ
 Zucker nach Belieben
 2 Becher Schlagobers, geschlagen
 2 Pkg Sahnesteif
 3-4 Äpfel, geschält & gerieben
 Zimtpulver zum Bestreuen

Zubereitung

Für das Biskuit:
1

Eier mit Rohzucker ca. 5 Minuten mixen und Dinkelweißmehl unterheben. Auf Blech (ausgelegt mit Backpapier) streichen und bei 180 Grad hellbraun backen. Wenn Biskuit erkaltet, dünn mit Marillenmarmelade bestreichen.

Für die Creme:
2

Vanille QimiQ mit Zucker nach Belieben glatt rühren und das geschlagene Obers (mit dem Sahnesteif gemixt) unterheben. Zum Schluss 3-4 geschälte, geriebene Äpfel vorsichtig einmengen. Auf den vorbereiteten Teig streichen und mit Zimtpulver großzügig bestreuen.

3

Foto ©: www.pixabay.com

Apfel-Vanille Schnitte