Gemüsecurry mit Reis

Zubereitungszeit10 MinKochdauer30 MinGesamtzeit40 Min
SchwierigkeitEinfach

Zutaten

200 g Hokkaido-Kürbis
100 g Kartoffeln
80 g Zwiebeln
2 - 3 Zehen Knoblauch
20 g Paprikaschoten (rot, orange oder gelb)
80 g Melanzani
Pfefferoni (oder Chili nach Geschmack)
1 EL Currypulver
1 TL Kurkuma Latte Mischung (z.B. Sonnentor)
1 EL Honig
200 ml Kokosmilch
200 ml Wasser
Pfeffer
Salz
Zitronensaft
120 g Langkornreis
1 EL Petersil (gehackt)

Zubereitung

Für das Gemüsecurry das Gemüse in Würfel schneiden. Knoblauch und Pfefferoni oder Chili fein hacken.
Alle Zutaten in einen ausreichend großen Topf geben und mit Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen, dabei hin und wieder umrühren.
Inzwischen den Reis nach Packungsangabe zubereiten. Curry mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Den Reis auf zwei Tellern verteilen, Curry darauf schöpfen und mit Petersil bestreuen.

Foto ©: Gabriele Lindtner

Zutaten

 200 g Hokkaido-Kürbis
 100 g Kartoffeln
 80 g Zwiebeln
 2 - 3 Zehen Knoblauch
 20 g Paprikaschoten (rot, orange oder gelb)
 80 g Melanzani
 Pfefferoni (oder Chili nach Geschmack)
 1 EL Currypulver
 1 TL Kurkuma Latte Mischung (z.B. Sonnentor)
 1 EL Honig
 200 ml Kokosmilch
 200 ml Wasser
 Pfeffer
 Salz
 Zitronensaft
 120 g Langkornreis
 1 EL Petersil (gehackt)

Zubereitung

1

Für das Gemüsecurry das Gemüse in Würfel schneiden. Knoblauch und Pfefferoni oder Chili fein hacken.
Alle Zutaten in einen ausreichend großen Topf geben und mit Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen, dabei hin und wieder umrühren.
Inzwischen den Reis nach Packungsangabe zubereiten. Curry mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Den Reis auf zwei Tellern verteilen, Curry darauf schöpfen und mit Petersil bestreuen.

2

Foto ©: Gabriele Lindtner

Gemüsecurry mit Reis