Nockerl vom Kokosmousse

Zubereitungszeit30 MinKochdauer10 MinGesamtzeit40 Min
SchwierigkeitEinfach

Zutaten

10 dag Kokospüree
1 dl Kokosmilch
2 dag Kokosraspel
1 - 2 Blätter Gelatine
4 dag Staubzucker
1 Schuss Malibu
Zitronensaft
1,50 dl Schlagobers
2 Bananen
etwas Karamellsauce

Zubereitung

Kokospüree, Kokosmilch, Staubzucker, Malibu und Zitronensaft vermengen und mit dem Schneebesen verrühren. Die eingeweichte Gelatine am Herd zergehen lassen und rasch in die Kokosmasse einrühren. Kokosraspel hinzufügen und im Kühlschrank leicht anziehen lassen. Den bereits geschlagenen Obers unterheben und die Masse in eine passende Form, mit einer Höhe von etwa 8 cm, geben. Das Kokosmousse im Kühlschrank drei bis vier Stunden stocken lassen.

Kurz vor dem Servieren werden die Bananen geschält und in einer beschichteten Pfanne leicht angebraten. Aus dem Kokosmousse werden mithilfe eines Löffels Nockerl gestochen und auf die gebratenen Bananen gesetzt. Schließlich wird das Dessert mit Karamellsauce und geschlagenem Obers garniert.

Foto ©: Josef Ebner

Zutaten

 10 dag Kokospüree
 1 dl Kokosmilch
 2 dag Kokosraspel
 1 - 2 Blätter Gelatine
 4 dag Staubzucker
 1 Schuss Malibu
 Zitronensaft
 1,50 dl Schlagobers
 2 Bananen
 etwas Karamellsauce

Zubereitung

1

Kokospüree, Kokosmilch, Staubzucker, Malibu und Zitronensaft vermengen und mit dem Schneebesen verrühren. Die eingeweichte Gelatine am Herd zergehen lassen und rasch in die Kokosmasse einrühren. Kokosraspel hinzufügen und im Kühlschrank leicht anziehen lassen. Den bereits geschlagenen Obers unterheben und die Masse in eine passende Form, mit einer Höhe von etwa 8 cm, geben. Das Kokosmousse im Kühlschrank drei bis vier Stunden stocken lassen.

2

Kurz vor dem Servieren werden die Bananen geschält und in einer beschichteten Pfanne leicht angebraten. Aus dem Kokosmousse werden mithilfe eines Löffels Nockerl gestochen und auf die gebratenen Bananen gesetzt. Schließlich wird das Dessert mit Karamellsauce und geschlagenem Obers garniert.

3

Foto ©: Josef Ebner

Nockerl vom Kokosmousse