Hochschullehrgang ‘Freizeitpädagogik’

Martina Gaind/ April 23, 2018/ Alle Altersgruppen, Alle Gemeinden, Betreuung, Bildung, Blindenmarkt, Freizeit, Kultur, Sport & Spiel, Jugendliche

Die NÖ Familienland GmbH bietet seit Kurzem im Kooperation mit der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Krems den Hochschullehrgang ‘Freizeitpädagogik’ an, der sich optimal für QuereinsteigerInnen eignet.

Im August 2018 wird mit einem 14-tägigen Ausbildungsblock gestartet, sodass die TeilnehmerInnen bereits ab Schulanfang 2018/2019 eine Tätigkeit in der schulischen Tagesbetreuung aufnehmen können. Der berufsbegleitende Lehrgang wird nach 2 Semestern mit dem Titel “Akademische Freizeitpädagogin / Akademischer Freizeitpädagoge” abgeschlossen, womit die TeilnehmerInnen umfassend auf die professionelle Freizeitgestaltung mit Kindern und Jugendlichen vorbereitet sind.

Teilnahmevoraussetzungen sind das vollendete 18. Lebensjahr und die grundsätzliche Eignung, die in einem gesonderten Aufnahmeverfahren festgestellt wird.

Zielgruppe:

  • Pädagoginnen und Pädagogen
  • Nachmittagsbetreuerinnen und Nachmittagsbetreuer
  • Hortpädagoginnen und Hortpädagogen
  • Tageseltern
  • Sporttrainerinnen und Sporttrainer
  • Lehrwartinnen und Lehrwarte, Instruktorinnen und Instruktoren
  • Motopädagoginnen und Motopädagogen
  • Theaterpädagoginnen undTheaterpädagogen
  • Musikpädagoginnen und Musikpädagogen
  • Supervisorinnen und Supervisoren
  • Mediatorinnen und Mediatoren
  • Vereinsmitarbeiterinnen und Vereinsmitarbeiter
  • Kinder- und Jugendführerinnen und – führer (z.B. Jungscharführerinnen- und -führer)
  • Absolventinnen und Absolventen der Studienrichtungen der Bildungswissenschaften, Psychologie, Musik, Sport

>> Zur Kurzbeschreibung / Anmeldung Hochschullehrgang ‘Freizeitpädagogik’

 

Downloads