Marmorgugelhupf

Zubereitungszeit30 MinKochdauer45 MinGesamtzeit1 Std 15 Min
SchwierigkeitEinfach

Zutaten

25 dag Rohrohrzucker (30 dag)
4 Eier (5 Stk)
l Öl (150 ml)
l Wasser (150 ml)
25 dag Weizenvollmehl (30 dag)
1 Pkg Vanillezucker
½ Pkg Backpulver (Reinweinsteinpulver) (3/4 Pkg)
Kakao nach Belieben
etwas Butter (oder Öl) und Bröseln für die Form

Zubereitung

Eier trennen, Schnee zubereiten. Zucker, Vanillezucker mit Dottern, Wasser und Öl schaumig rühren. Danach Mehl und Backpulver einrühren und zum Schluss den Ei-Schnee vorsichtig unterheben. In Gugelhupf-Form (gefettet und mit Bröseln ausgestreut) 2/3 des Teigs einfüllen und 1/3 des Teigs mit Kakao vermengen. Schließlich dunklen Teig in die Form einfüllen und vorsichtig in die helle Masse unterheben. Bei 190° ca. 45 Minuten backen (Nadelprobe).

Angaben für mittlere Gugelhupf-Form - Angaben in Klammern für große Gugelhupf-Formen.

Foto ©: www.pixabay.com

Zutaten

 25 dag Rohrohrzucker (30 dag)
 4 Eier (5 Stk)
  l Öl (150 ml)
  l Wasser (150 ml)
 25 dag Weizenvollmehl (30 dag)
 1 Pkg Vanillezucker
 ½ Pkg Backpulver (Reinweinsteinpulver) (3/4 Pkg)
 Kakao nach Belieben
 etwas Butter (oder Öl) und Bröseln für die Form

Zubereitung

1

Eier trennen, Schnee zubereiten. Zucker, Vanillezucker mit Dottern, Wasser und Öl schaumig rühren. Danach Mehl und Backpulver einrühren und zum Schluss den Ei-Schnee vorsichtig unterheben. In Gugelhupf-Form (gefettet und mit Bröseln ausgestreut) 2/3 des Teigs einfüllen und 1/3 des Teigs mit Kakao vermengen. Schließlich dunklen Teig in die Form einfüllen und vorsichtig in die helle Masse unterheben. Bei 190° ca. 45 Minuten backen (Nadelprobe).

2

Angaben für mittlere Gugelhupf-Form - Angaben in Klammern für große Gugelhupf-Formen.

3

Foto ©: www.pixabay.com

Marmorgugelhupf