Pofesen mit Apfelmus

Zubereitungszeit35 MinKochdauer25 MinGesamtzeit1 Std
SchwierigkeitEinfach

Zutaten

20 Toastscheiben (für 6 Personen)
Heidelbeermarmelade
Öl zum Herausbacken
Für den Teig:
4 Eier
1 Prise Salz
250 ml Milch
160 g Mehl
1 Pkg Vanillezucker
Für das Apfelmus:
1 kg Äpfel, geschält und geviertelt
1 Zimtrinde
6 Gewürznelken
Zitronenschale, unbehandelt
1 Pkg Vanillezucker

Zubereitung

Teig:

Eier, Salz, Milch, Mehl und Vanillezucker gut vermixen.

Apfelmus:

Äpfel in Wasser mit Zimtrinde, Gewürznelken, Zitronenschale und Vanillezucker weich kochen. Wasser in Schüssel abseihen, Äpfel pürieren und mit dem abgeseihten Wasser auf die richtige Konsistenz bringen.

Pofesen

2 Toastscheiben mit Heidelbeermarmelade bestreichen und jeweils 2 zusammenfügen. Halbieren und in den Teig tauchen. In Öl herausbacken, vor dem Servieren mit Staubzucker und Zimt bestreuen.

Foto ©: Mathilde Wenisch

Zutaten

 20 Toastscheiben (für 6 Personen)
 Heidelbeermarmelade
 Öl zum Herausbacken
Für den Teig:
 4 Eier
 1 Prise Salz
 250 ml Milch
 160 g Mehl
 1 Pkg Vanillezucker
Für das Apfelmus:
 1 kg Äpfel, geschält und geviertelt
 1 Zimtrinde
 6 Gewürznelken
 Zitronenschale, unbehandelt
 1 Pkg Vanillezucker

Zubereitung

Teig:
1

Eier, Salz, Milch, Mehl und Vanillezucker gut vermixen.

Apfelmus:
2

Äpfel in Wasser mit Zimtrinde, Gewürznelken, Zitronenschale und Vanillezucker weich kochen. Wasser in Schüssel abseihen, Äpfel pürieren und mit dem abgeseihten Wasser auf die richtige Konsistenz bringen.

Pofesen
3

2 Toastscheiben mit Heidelbeermarmelade bestreichen und jeweils 2 zusammenfügen. Halbieren und in den Teig tauchen. In Öl herausbacken, vor dem Servieren mit Staubzucker und Zimt bestreuen.

4

Foto ©: Mathilde Wenisch

Pofesen mit Apfelmus