Salat für Salatmuffel

Zubereitungszeit10 Min
SchwierigkeitEinfach

Zutaten

½ Eissalat, in Streifen geschnitten
3 Tomaten, in Achteln geschnitten
½ Paprika, würfelig geschnitten
1 Apfel (Elstar oder Jonagold), fein würfelig geschnitten
Marinade
4 EL hochwertiges Olivenöl
2 EL Apfelessig
1 Prise Zucker
Salz nach Bedarf
etwas Bio-Senf

Zubereitung

Gewaschenen und geschnittenen Eissalat in Salatschleuder trocken schleudern, Tomatenspalten, Paprika- und Apfelwürfel hinzufügen. Marinade herstellen, gut verrühren und über Salat gießen. Etwas nachziehen lassen und bei Bedarf nachbessern.
Tipp: im Winter können die Tomaten durch Cherry-Tomaten ersetzt werden. Besonders lecker schmeckt der Salat mit nudelig geschnittenem Lauch und geriebenen Karotten.

Foto ©: Claudia Fuchs

Zutaten

 ½ Eissalat, in Streifen geschnitten
 3 Tomaten, in Achteln geschnitten
 ½ Paprika, würfelig geschnitten
 1 Apfel (Elstar oder Jonagold), fein würfelig geschnitten
Marinade
 4 EL hochwertiges Olivenöl
 2 EL Apfelessig
 1 Prise Zucker
 Salz nach Bedarf
 etwas Bio-Senf

Zubereitung

1

Gewaschenen und geschnittenen Eissalat in Salatschleuder trocken schleudern, Tomatenspalten, Paprika- und Apfelwürfel hinzufügen. Marinade herstellen, gut verrühren und über Salat gießen. Etwas nachziehen lassen und bei Bedarf nachbessern.
Tipp: im Winter können die Tomaten durch Cherry-Tomaten ersetzt werden. Besonders lecker schmeckt der Salat mit nudelig geschnittenem Lauch und geriebenen Karotten.

2

Foto ©: Claudia Fuchs

Salat für Salatmuffel