Quinoa-Fleischlaibchen

Zubereitungszeit40 MinKochdauer35 MinGesamtzeit1 Std 15 Min
SchwierigkeitEinfach

Zutaten

15 dag Quinoa, heiß abgespült
300 ml Wasser
1 TL Bio-Suppenwürze
40 dag Faschiertes
1 Ei
12,50 dag Crème fraîche
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
Salz, Pfeffer, etwas Majoran
1-2 EL Semmelbröseln
Öl zum Herausbraten

Zubereitung

Quinoa in 300 ml Wasser und der Bio-Suppenwürze ca. 15 Minuten weich kochen, danach überkühlen lassen.

Faschiertes mit dem Ei, Crème fraîche, fein gehackter Zwiebel und Knoblauch, Salz, Pfeffer und Majoran vermengen und den Quinoa unterrühren. Mit den Semmelbröseln binden und aus der Masse Laibchen formen.

In heißem Öl die geformten Laibchen beidseitig braten und nach Belieben mit Kartoffelpüree und Salat servieren. Schmeckt auch mit einer Pfeffersauce sehr gut.

Foto ©: www.pixabay.com

Zutaten

 15 dag Quinoa, heiß abgespült
 300 ml Wasser
 1 TL Bio-Suppenwürze
 40 dag Faschiertes
 1 Ei
 12,50 dag Crème fraîche
 1 Zwiebel, fein gehackt
 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
 Salz, Pfeffer, etwas Majoran
 1-2 EL Semmelbröseln
 Öl zum Herausbraten

Zubereitung

1

Quinoa in 300 ml Wasser und der Bio-Suppenwürze ca. 15 Minuten weich kochen, danach überkühlen lassen.

2

Faschiertes mit dem Ei, Crème fraîche, fein gehackter Zwiebel und Knoblauch, Salz, Pfeffer und Majoran vermengen und den Quinoa unterrühren. Mit den Semmelbröseln binden und aus der Masse Laibchen formen.

3

In heißem Öl die geformten Laibchen beidseitig braten und nach Belieben mit Kartoffelpüree und Salat servieren. Schmeckt auch mit einer Pfeffersauce sehr gut.

4

Foto ©: www.pixabay.com

Quinoa-Fleischlaibchen