Rohkost-Wraps

Zubereitungszeit10 MinKochdauer10 MinGesamtzeit20 Min
SchwierigkeitEinfach

Zutaten

1 Pkg Wraps
Creme
1 reife Avocado
1 Knoblauchzehe, gepresst
Schnittlauch und/oder Garten- und Wildkräuter (z.B. Spitzwegerich, Schafgarbe, Gundelrebe, etc.), alles fein gehackt
Fülle
1 - 3 große Salatblätter
2 kleine Paradeiser
1 Karotte
1 Petersilienwurzel
1 saftige Birne
1 Jungzwiebel

Zubereitung

Für die Creme Avocado mit einer Gabel zerdrücken, Kräuter und Knoblauch einrühren. Für die Fülle Salatblätter und Paradeiser in Scheiben schneiden, Karotten und Petersilienwurzel mit dem Sparschäler in Streifen schneiden und die Birne und Jungzwiebel ebenfalls in feine Scheiben schneiden.

Wraps kurz rasch und sehr heiß in einer Pfanne (ohne Öl oder Margarine) anbraten, sofort mit Creme bestreichen und befüllen, einrollen, mit Zahnstocher befestigen und in der Mitte diagonal durchschneiden.

Foto ©: Eva Maria Klaus

Zutaten

 1 Pkg Wraps
Creme
 1 reife Avocado
 1 Knoblauchzehe, gepresst
 Schnittlauch und/oder Garten- und Wildkräuter (z.B. Spitzwegerich, Schafgarbe, Gundelrebe, etc.), alles fein gehackt
Fülle
 1 - 3 große Salatblätter
 2 kleine Paradeiser
 1 Karotte
 1 Petersilienwurzel
 1 saftige Birne
 1 Jungzwiebel

Zubereitung

1

Für die Creme Avocado mit einer Gabel zerdrücken, Kräuter und Knoblauch einrühren. Für die Fülle Salatblätter und Paradeiser in Scheiben schneiden, Karotten und Petersilienwurzel mit dem Sparschäler in Streifen schneiden und die Birne und Jungzwiebel ebenfalls in feine Scheiben schneiden.

2

Wraps kurz rasch und sehr heiß in einer Pfanne (ohne Öl oder Margarine) anbraten, sofort mit Creme bestreichen und befüllen, einrollen, mit Zahnstocher befestigen und in der Mitte diagonal durchschneiden.

3

Foto ©: Eva Maria Klaus

Rohkost-Wraps